Unsere Storchenschule liegt im historischen Ortskern des Schöneicher Ortsteils Schönebeck an der Dorfaue.

Der älteste Teil der Schule stammt aus dem 19. Jahrhundert. In ihrer heutigen Form existiert die Schule seit 1998.

Zum Schulgelände der Storchenschule gehören zwei Innenhöfe. Einer für die größeren Schülerinnen und Schüler und einer für die kleineren samt Spielgeräten.  Die große Dreifeldsporthalle - die "Lehrer-Paul-Bester-Halle" - bietet Plaz für Veranstaltungen, Vereinssport oder dem Sportunterricht mit bis zu drei Klassen gleichzeitig. Neben dem Schulgarten gibt es noch einen Bolzplatz,  Basketballkörbe und Tischtennisplatten. Also alles was das Herz, der Körper und der beanspruchte Geist eines Schülers/ einer Schülerin begehrt.

Unterrichtet werden Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse. Neben dem Kollegium, unserer Sekretärin und den Hausmeistern gehört eine Schulsozialarbeiterin und eine Sonderpädagogin zu unserem Team.