Herzlich willkommen auf der Homepage der Storchenschule


Die Storchenschule sucht Hilfe und Unterstützung

für den Ganztag im Schuljahr 2024/25!

Download
Informationen zum Ganztag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.9 KB


Auch in diesem Jahr findet wieder eine Kinderkonferenz statt. Kinder im Grundschulalter haben dort die Möglichkeit, sich mit ihren Ideen, Wünschen aber auch mit Kritik einzubringen.

Anmeldung bitte über Frau Gebert /Sozialarbeiterin der Storchenschule.


Nach dem Schüler*innenhaushalt ist vor dem Schüler*innenhaushalt

Im letzten Jahr beteiligte sich die Storchenschule erstmalig am Partizipationsprojekt, dem Schüler*innenhaushalt. Dafür standen den Schülerinnen 3000 Euro zur Verfügung. Ein sehr engagiertes Planungsteam, bestehend aus Kindern der dritten bis sechsten Klassen, sammelten Vorschläge und Ideen. Diese Vorschläge standen dann zur Wahl. Alle Schülerinnen konnten sich daran beteiligen und mit abstimmen.

Folgende Ideen wurden gewählt:

1.Platz: Pflanzen für den Schulhof

2. Platz: mobile Fußballtore für den Schulhof

3. Platz: Bücher für die Schülerbibliothek

4. Platz: Bällesammlung und Spielgeräte für die Hofpausen

Am Ende des Beteiligungsprozesses gab es auch eine Abschlussveranstaltung. In der Auswertung mit dem Planungsteam bestand der große Wunsch, auch in diesem Jahr am Schülerinnenhaushalt teilzunehmen. Das Lehrerkollegium der Storchen-schule unterstützt diesen Wunsch. So werden wir auch in diesem Jahr für den Schülerinnenhaushalt 3000 Euro von der Gemeinde zur Verfügung haben und Demokratie im „Kleinen“ kennenlernen. Frau St. Lohse (Lehrerin) und Frau Gebert (Sozialarbeiterin), werden die Schülerinnen dabei begleiten und unterstützen. Ebenso auch die Servicestelle Jugendbeteiligung.

Eure Mitarbeit und Eure Ideen sind also auch in diesem Jahr wieder gefragt!

Claudia Gebert / Sozialarbeiterin der Storchenschule



Herzlichen Dank an alle Helfer und Sponsoren!

Und alle Achtung an unsere Läufer, die Runde um Runde selbst bei Nieselregen drehten!

Insgesamt wurden 3379 Runden gelaufen.



Kunst in Klasse 4

Die Klasse 4b hat in österlicher Vorfreude kreativ mit Ton gearbeitet. Es durfte der Phantasie zum Thema "Ostern"/ "Frühling" freien Lauf gelassen werden. Werkzeuge und Arbeitsweisen wurden ausprobiert. Nach dem Trocknen können diese noch mit Acrylfarbe verschönert werden. Es dürfen sich Eltern, Großeltern und/oder Verwandte schon jetzt auf versteckte Werke freuen. 


Schulleben in Klasse 5

Kochen im Fach WAT 

Es gab Flammkuchen, Pancakes mit Vanillesauce und Obstsalat.

Medientag (Themen: Cybermobbing, Cybergrooming, Gaming)

Ausflug ins B1-Center

Kunstunterricht

Gestalten einer eigenen Nana-Figur nach Niki de Saint Phalle



Wir freuen uns, dass die Ausbildung unserer neuen Schülerstreitschlichter erfolgreich beendet ist.
Die Ausbildung und die weitere Begleitung erfolgen
durch Frau Bachmann und Frau Gebert.
Vielen Dank an Mats und Anna für Euren Artikel dazu!