Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Aktuelles
 
 
Brandenburg vernetzt
 
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Unsere Partnerschule

Szczawnica in Polen

Partnerschule_01.jpg

Unsere Partnerschule

1_stadt.jpg

Szczawnica

Landschaft.jpg

Fluss Dunajec

 

Im Jahre 2000 schlossen wir einen Partnerschaftsvertrag mit der SZKOLA PODSTAWOWA Nr.1 in Szczawnica. Der bekannte Kurort gehört zur Wojewodschaft Maloposkie und liegt im Südosten Polens. Er zählt zu den ältesten der Region und zeichnet sich vor allem durch seine herrliche landschaftliche Umgebung aus. Der Fluss Dunajec, seine Berge, seine Wälder sowie die in ganz Polen bekannten Heilquellen geben dem Ort seit jeher sein schönes und unverwechselbares Gepräge.

 

Schöneiche - Szczawnica

Abfahrt.jpg

Abfahrt Schöneiche

Empfang.jpg

Herzlicher Empfang

Gastgeschenk.jpg

Unsere Verbundenheit

 

Jedes Jahr findet ein großes Treffen zwischen 30 deutschen und 30 polnischen Schülern, wechselseitig in Schöneiche und Szczawnica, statt. Im Laufe der Jahre hat sich eine enge Freundschaft zwischen unseren beiden Schulen herausgebildet. Auch viele private Kontakte zwischen den Familien sind entstanden.

Ziel dieses Schüleraustausches ist vor allem das gegenseitige Kennenlernen einer anderen Kultur und Lebensweise.

Bemerkenswert an unserer Partnerschaft ist, dass die Kinder während ihres Besuches in deutschen bzw. polnischen Gastfamilien leben. Hierdurch wird wirkliches Kennenlernen erreicht. Wir sind allen Familien dankbar dafür, dass sie den Kindern dies ermöglichen.

 

Polnische Freunde

ausflug.jpg flussfahrt fussball.jpg

 

Das offizielle jährliche Rahmenprogramm umfasst ca. eine Woche. Es ist ausgefüllt mit vielfältigen Aktivitäten: gemeinsame Ausflüge, sportliche Wettkämpfe, kulturelle Veranstaltungen, Gesprächsrunden, Besuche im Unterricht, gemeinsames Singen und vieles mehr.

 

Wir legen großen Wert darauf, dass alles gemeinsam geschieht. Fremdheit, Vorurteile und Missverständnisse konnten so rasch abgebaut werden. Die Partnerschaft ist ein Gewinn für alle Beteiligten und ein kleiner Beitrag zur europäischen Einigung.

 

Der Schüleraustausch zwischen der Storchenschule und unserer Partnerschule in Polen wird gefördert durch:

DPJW

  • Verein zur Förderung der Storchenschule e.V.