Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Aktuelles
 
 
Brandenburg vernetzt
 
     +++  Veranstaltungshinweis: 26.02.2020  +++     
     +++  Sie sind wieder da!  +++     
 

"Die große Wörterfabrik"

Kitakinder begegnen Schülern der fünften Jahrgangsstufe

 

Erwartungsvoll besuchten am 17.06.2015 künftige Einschüler der Kitas "Löwenzahn" und "Pusteblume" zum dritten Mal die Storchenschule. Diesmal wurden sie von den „Großen“, den Schülern der 5. Klasse, unterstützt. Es ging nun um Wörter und was ein Wort zum Lieblingswort macht. Frau Ines Frauendorf aus der Bibliothek Erkner ging kindgerecht auf die Entstehung der Sprache und auf Wortschöpfungen von Kindern ein. Dabei erzählte sie  die Geschichte von Paul und Marie aus dem Kinderbuch „Die große Wörterfabrik“ von Agnes de Lestrade.

In kleinen Gruppen wurde nun fleißig nach Wörtern auf dem Schulgelände gesucht. Äußerst ideenreich wurde diese Aufgabe von allen umgesetzt. Bei der anschließenden Arbeit an der Collage wählten die Kinder Wörter aus ihrer Sammlung und machten sie so zu etwas Besonderem. Die Wörter wurden zunächst kategorisiert. Es gab  Sommerwörter, Quatschwörter, Sonderangebote, böse Wörter, …

Nun wurden die „Maschinen zur Wörterproduktion“ auf der Collage damit gefüllt. Es wurde viel gelacht und gescherzt, dem Erfindergeist waren keine Grenzen gesetzt. Am Ende präsentierten die Kinder nicht nur ihr Ergebnis, sondern auch lautmalerisch ihr eigenes Lieblingswort. Die entstandenen Collagen sind in der Bibliothek Schöneiche zu sehen. Es lohnt sich! Wir danken auch Frau Dreher (Gemeindebibliothek Schöneiche) für die schönen Fotos, die in dieser Galerie zu sehen sind.